Termine

Das Heimatmuseum ist in den Sommermonaten (April bis Oktober) jeden ersten Sonntag im Monat von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Vorgesehenes Programm für das Jahr 2022:

3. April:
1. Mai:

5. Juni:

3. Juli:

7. August:
4. September:

2. Oktober:

Eröffnung der AudioTour im Englischen Garten
Aktionstag mit dem Hutmacher
Beginn des 2. HeimatMemorys
Aktionstag mit dem Steinmetz
1. Parkkonzert
Aktionstag mit dem Orgelbauer
2. Parkkonzert
Aktionstag
Aktionstag und 3. Parkkonzert
Ausstellung zum Eisenbahnunglück vor 140 Jahren
Kraut einschneiden und Apfelsaft machen
Postkartenausstellung

An den Aktionstagen vom Juni, Juli und September findet jeweils 14:30 Uhr ein Konzert der Konzertreihe „EINE KLEINE PARKMUSIK“ im Englischen Garten statt.
Die Konzertdauer liegt zwischen 30 und 60 Minuten.

3. Juni: Hint of Oak

Schon Ende 2019, als es noch Bars und Konzerte gab, fiel eine erschreckende regionale Mangelversorgung der Region mit unprätentiösem Country auf. Mit zwei Gitarren, einem Kontrabass und zig Jahren Bühnenerfahrung aus aktuellen und früheren Bands (u.a. TTR, Rockin Carbonara, Prison Train) treten Hint of Oak an, hier Abhilfe zu schaffen. Das Ergebnis ist trockener, unaufgeregter Alternative Country jenseits von Pick up-Trucks und Schlagerseligkeit, dafür mit umso mehr truth. Eigene, nach Art respektabler Getränke sorgsam gereifte Songs werden je nach Anlass mit Genre-Klassikern garniert.

5. Juli: BlueSilk

Aus der gemeinsamen Leidenschaft zum Blues, Blues/Rock und Soul hat sich im Jahre 2019 die Cover-Band „BLUESILK“ zusammengefunden. 

Die Band setzt sich aus den erfahrenen Musikern Klemens Wahl am Schlagzeug, Thomas Seel am Bass, Chris Lee an der Gitarre und Dirk Walter am Keyboard zusammen. Vervollständigt wird die Formation durch die Stimme von Silke Hüttl. In diesem Genre sind die 5 bereits alte Hasen und haben in der Vergangenheit schon in vielen verschiedenen Besetzungen gespielt.

Auf dem Programm stehen viele Songs von bekannten Größen wie z.B. Tina Turner, Beth Hart, Stevie Wonder, Jeff Beck oder ZZ Top. Stark eingebunden werden im Gegenzug aber auch Stücke von weniger bekannten Blues-/Rock-/Soul-Sternchen, die sich noch auf unserem Musiker-Himmel befinden. Das Repertoire bietet dem Publikum in jedem Fall vielseitige Möglichkeiten, die auf der einen Seite die Tanz-Lust wecken und auf der anderen Seite auch einfach nur zum Zurücklehnen und Zuhören verleiten können. 

4. September: The Killin‘ Jivers

Jim und Tim machen sich zur Aufgabe wieder Feuer in den eingestaubten Jazz zu bringen, ganz im Sinne der „Roaring Twenties“, Gatsby lässt grüßen und das gelingt ohne Wenn und Aber.
Wer bei der Musik keine gute Laune bekommt ist selbst schuld. Die Killin‘ Jivers bringen uns wieder zurück zu den Wurzeln des Jazz, zu Unterhaltungsmusik, belebten Tanzflächen und Amusement.

Der Heimatverein March e.V. bietet Führungen durch den Englischen Garten an, bei denen Sie auch die privaten Teile des Parks besichtigen können. Haben Sie an einer solchen Führung Interesse, dann nehmen Sie über folgende Email-Adresse Kontakt auf: info@englischer-garten-hugstetten.de

Im Moment sind bereits folgende Führungen geplant, für die Sie sich bei die jeweiligen Organisationen anmelden können:

14. Mai 2022: VHS March

Anmeldung unter: www.vhsmarch.de

24. September 2022: Naturzentrum Kaiserstuhl Ihringen

15. Oktober 2022: VHS March

Anmeldung unter: www.vhsmarch.de

Erst möglich, nach Veröffentlichung des Herbst-/Winterprogramms.